Projektvorstellung: Vom morschen Holzbalkon zum modernen Alubalkon

Home > Allgemein > Balkon > Projektvorstellung: Vom morschen Holzbalkon zum modernen Alubalkon

Ihr Holzbalkon oder Ihre Terrasse sind sanierungsbedürftig und Sie überlegen, wie Sie dieses Projekt planen können und was Sie bei der Umsetzungen beachten müssen? Wir geben Ihnen Tipps, was Sie bei der Balkonsanierung von Holzbalkonen bedenken müssen.

 

Die Ausgangssituation

Die ungefähr 15 Jahre alten Holzbalkone dieses Hauses sollen ersetzt werden, weil Sie zum Teil schon morsche Stelle haben und der Besitzer kein Sicherheitsrisiko eingehen wollte. Der bestehende Holzbalkon soll keinesfalls ein weiteres Mal durch Holz ersetzt werden, sondern durch pflegeleichtes Aluminium, das keinen Pflegeaufwand mit sich bringt und ganz einfach gereinigt werden kann. Das Haus, das über drei Ebenen verfügt, soll einen einheitlichen Look erhalten und auch die Terrassen- und Balkonböden sollen durch Alu-Böden ersetzt werden.

Der Kunde entscheidet sich für einen Alubalkon mit Stäben, die eine nahezu uneingeschränkte Sicht nach vorne auf die Natur und die Berge ermöglichen. Bei der großen Terrasse wird auf einer Seite ein Sichtschutz eingeplant, um die Terrasse für Passanten und Nachbarn uneinsehbar zu machen.

Projektvorstellung: Alter Holzbalkon wird zu modernen Alubalkon

 

Der Ablauf der Balkonrenovierung

Zuerst werden die alten und teils etwas morschen Holzbalkone abmontiert und fachgerecht entsorgt. Nach diesem Arbeitsschritt nehmen wir die Naturmaße und die Fertigung der Balkone und Terrassenböden sowie des Windschutzes erfolgt in unserer Metallwerkstatt in Schneegattern. Nach ungefähr vier Wochen Fertigungszeit erfolgt die Montage der Terrassenböden und Alu-Balkongeländer.

Das untere Geschoß des Hauses, zu dem ein Garten gehört, wurde mit einem Aluminium-Terrassenboden ausgestattet. Der Terrassenboden liegt an neun Stellen auf betonierten Punktfundamenten auf und schließt mit dem Wintergarten und der Hausmauer ab. Dieser Terrassenboden lässt sich einfach reinigen und die Gefahr, sich an morschen Stellen zu verletzen, wenn man barfuß auf dem Boden geht, ist ebenfalls gebannt.

 

alte holzterrasse wird zur modernen aluterrasse

 

Im mittleren Stockwerk wurde eine ca. 25 m² große Terrasse und ein ca. 9 m² großer Balkon, der direkt an die Terrasse anschließt, montiert. Die Terrasse wurde seitlich mit einem Sichtschutz ausgestattet, der zugleich vor Wind schützt – nach vorne ist die Sicht aufgrund des Stabdesigns des Balkongeländers nahezu uneingeschränkt. Der ehemalige Holzbalkon hat aufgrund seines Designs die Sicht nach vorne auf die wunderschöne Landschaft des Salzkammerguts eingeschränkt. Der Terrassen- und Balkonboden wurde ebenfalls ausgetauscht und mit demselben Boden wie im unteren Geschoß ausgestattet.

 

moderne Aluterrasse mit Balkon und Scihtschutz

 

Im oberen Stockwerk wurde ein ca. 6 m² großer Alubalkon montiert, der im selben Design wie der Balkon im mittleren Stockwerk ausgeführt wurde. Auch hier ermöglicht das Stabdesign einen tollen Blick auf die Landschaft und die Natur.

Die Vorteile für den Hauseigentümer

Der Eigentümer dieses Hauses hat sich für Balkone und Terrassen aus Aluminium entschieden, um sich künftig keine Sorgen mehr um die Instandhaltung von Balkongeländern und Terrassenböden machen zu müssen. Holzbalkone sind zwar in der Anschaffung etwas günstiger, jedoch benötigen sie jährliche Pflege in Form von Abschleifen und Streichen sowie diverse Ausbesserungsarbeiten bei Beschädigungen.

 

Gesamtansicht Alubalkone Projekt

 

Holz ist im Außenbereich vielen Witterungseinflüssen wie Regen, Schnee, Frost und UV-Licht ausgesetzt, die es schneller verwittern und morsch werden lassen. Das jährliche Streichen ist bei einer großen Balkon- oder Terrassenfläche eine mühevolle Arbeit und nicht jeder Hausbesitzer hat die Zeit, sich darum zu kümmern. Aus diesem Grund fiel bei diesem Haus die Wahl auf einen Aluminiumbalkone und Terrassenböden aus Alu. Für den Hausbesitzer heißt es, dass er den Balkon nie mehr streichen muss, die Reinigung des Alubalkons erfolgt ganz einfach mit Wasser und auch die Farbe des Aluminiums verändert sich nicht. Weiters wertet der Alubalkon das Objekt nicht nur optisch auf, sondern steigert auch den Wert der Immobilie.

Wir freuen uns über dieses gelungene Projekt und darüber, dass der Hausbesitzer mit der Umsetzung und dem Ergebnis mehr als zufrieden ist.

 

Kontaktieren Sie uns jetzt, wenn Sie Ihren Holzbalkon durch einen modernen Alubalkon ersetzen möchten!

Holzdesign ist wichtig für Sie? Kein Problem, denn bei Aluminium haben Sie die Qual der Wahl. Wählen Sie Ihre Wunschfarbe oder entscheiden Sie sich einfach für einen Alubalkon in Holzoptik, der perfekt zu Ihrem Außenbereich passt.

 

1 Step 1
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right

Leave a Reply