Den Durchblick bewahren: Moderne Balkone aus Glas

Home > Allgemein > Balkon > Den Durchblick bewahren: Moderne Balkone aus Glas

Welches Balkongeländer ist das Richtige? Eine Frage, die man sich stellt, wenn man ein Haus baut oder einen bestehenden Balkon renovieren möchte. Die meistgewählten Materialien sind Aluminium, Holz, Edelstahl oder Glas. In diesem Beitrag werfen wir einen Blick auf die Vor- und Nachteile von Balkongeländern aus Glas!

 

Glasbalkone im Überblick: Diese Vor- und Nachteile müssen Sie vor dem Kauf beachten

Glasbalkone stehen auf der Wunschliste ganz oben! Sie wirken modern, zeitlos und ermöglichen einen tollen Blick auf die Umgebung. Allerdings sind Glasbalkone nicht ganz günstig in der Anschaffung, weshalb man sich über die Vor- und Nachteile bewusst sein sollte, bevor man in einen Glasbalkon investiert.

Ein Balkongeländer aus Glas ist bei vielen Balkon-Renovierungen oder auch bei Neubauprojekten eine beliebte Wahl. Hier finden Sie die Vor- und Nachteile von Glasbalkonen auf einen Blick.

Vor- und Nachteile Glasbalkone

 

Die Vorteile von Glasbalkonen

Balkongeländer aus Glas sind sehr beliebt, weil sie einen nahezu uneingeschränkten Blick auf die Umgebung zulassen und den Balkon oder die Terrasse nicht verdunkeln. Auch die dahinter liegenden Räume profitieren vom maximalen Lichteinfall des Glasbalkons.

Balkongeländer aus Glas und Aluminium wirken sehr modern, leicht und verleihen dem Haus eine hochwertige Optik. Zudem sind Glasbalkone zeitlos und harmonieren wunderbar mit verschiedenen Gartenmöbeln, sodass Sie sich nicht auf einen Stil festlegen müssen. Im Gegensatz zu Holz setzen Sie mit einem Glas-Alu-Balkon auf ein langlebiges und witterungsfestes Produkt, das nicht rostet und dass sich auch nicht in der Farbe verändern kann. Da es sich bei den Glaselementen um Sicherheitsglas handelt, ist die Widerstandsfähigkeit gegen äußere Einflüsse gegeben. Ein Balkongeländer aus Glas wirkt zudem auch zeitgleich als Windschutz.

Die Aluminium-Elemente des Glasbalkons können in Ihrer Wunschfarbe ausgeführt werden, sodass Ihr Balkon perfekt an die Farbgestaltung Ihres Hauses angepasst werden kann. Durch die Zeitlosigkeit von Glas gibt es kaum Objekte, zu den ein Balkongeländer aus Glas nicht passt.

Auch in der Gestaltung gibt es bei Glas-Balkongeländern unzählige Möglichkeiten – zum Beispiel mit Handlauf oder ohne, mit transparentem oder blickdichtem Glas und vieles mehr.

 

Glas Alubalkon von KArrer

 

Die Nachteile von Glasbalkonen

Der größte Nachteil bei einem Balkongeländer mit Glaselementen ist die Reinigung der Glasfelder. Wenn Sie sich ständig über Verunreinigungen oder Wasserflecken von Regenschauern auf dem Glas ärgern, dann ist ein Glasbalkon vermutlich nicht die richtige Wahl für Sie. Die Reinigung der Glasflächen ist mitunter nicht einfach, dass Sie das Glas auf zwei Seiten reinigen müssen. Wenn Sie sich für einen Glasbalkon aus durchsichtigem Glas entscheiden, müssen Sie davon ausgehen, dass ein erhöhter Reinigungsaufwand entsteht. Bei Balkongeländern aus mattem Glas ist der Reinigungsbedarf etwas geringer, das nicht jeder Fleck sofort als störend empfunden wird.

Der große Vorteil des uneingeschränkten Blickes ist gleichzeitig auch einer der größten Nachteile von Glasbalkongeländern. Passanten oder Nachbarn haben ebenfalls einen uneingeschränkten Blick auf Ihren Balkon oder Ihre Terrasse. Wenn Sie das nicht als störend empfinden, ist dieser Nachteil für Sie auch nicht relevant. Wenn Sie trotzdem nicht auf die Lichtdurchlässigkeit von Glas verzichten möchten, können Sie sich für mattes Glas entscheiden, dass das Licht durchlässt, aber trotzdem keinen uneingeschränkten Blick in Ihre Privatsphäre ermöglicht.

Ein weiterer Nachteil von Glasbalkonen ist die Hitzebildung. Ein Glasbalkon liefert keinen Schatten – ganz im Gegenteil – die Glaselemente produzieren bei starker Sonneneinstrahlung Wärme und es kann auf dem Balkon oder der Terrasse sehr heiß werden. Wenn Sie hitzeempfindlich sind, ist ein Glasbalkon wohl nicht die richtige Wahl für Sie. An kühleren Frühlings- und Herbsttagen ist es auf einem Balkon mit Glasgeländer jedoch meistens etwas wärmer und Sie sind vor kühlem Wind besser geschützt.

Balkongeländer aus Glas und Aluminium von Karrer

Wenn Sie sich für ein Balkongeländer aus Glas und Aluminium von Karrer entscheiden, wählen Sie ein hochwertig verarbeitetes Produkt, das in der Region gefertigt wurde. Unser Firmensitz befindet sich im oberösterreichischen Schneegattern und wir sind in Oberösterreich, im Salzburger Land, im angrenzenden südlichen Bayern, im westlichen Niederösterreich sowie im Norden der Steiermark tätig.

 

Lassen Sie Ihren Balkon fachmännisch sanieren!

Bei Karrer sind wir seit vielen Jahren auf die Sanierung von Balkonen und Terrassen spezialisiert und haben unzählige Projekte mit Alubalkonen, Glasbalkonen, Photovoltaik-Balkonen und Anbaubalkonen umgesetzt. Werfen Sie einfach einen Blick auf Vorher-Nachher-Beispiele, bei denen Holzbalkone durch moderne Alubalkone ersetzt wurden.

Bei uns können Sie die komplette Sanierung beauftragen – wir kümmern uns auf Wunsch auch um den Abbau und die Entsorgung Ihres alten Balkons. Bei einer Balkonsanierung geht die Sicherheit stets vor und wir wissen, was beachtet werden muss, damit ein Balkon sicher und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften gebaut wird.

 

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin an unserem Unternehmenssitz oder entschließen Sie sich gleich für einen kostenlosen Ausmesstermin für einen neuen Glasbalkon direkt bei Ihnen zuhause. Wir freuen uns, wenn wir Ihr neues Balkongeländer aus Glas und Aluminium für Sie umsetzen dürfen. Selbstverständlich können Sie bei uns auch den passenden Balkon- oder Terrassenboden aus Aluminium bestellen.

 

Kontaktieren Sie uns jetzt für ein individuelles Angebot für Ihren Alubalkon von Karrer.

1 Step 1
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right

Leave a Reply