Gartenzaun aus Aluminium: Hochwertig, witterungsbeständig und pflegeleicht

Home > Allgemein > Gartenzaun aus Aluminium: Hochwertig, witterungsbeständig und pflegeleicht

Wenn Sie ein Haus besitzen oder gerade bauen, werden Sie früher oder später über den Bau eines Gartenzauns nachdenken, um Ihr Grundstück optisch zu begrenzen oder weil Sie aus Sicherheitsgründen einen Zaun möchten. In vielen Fällen entscheiden sich Grundstücksbesitzer für einen Zaun, damit Kinder oder Tiere nicht ungehindert auf die Straße laufen können und weil sie sich mehr Privatsphäre wünschen.

Welche Vorteile ein Gartenzaun aus Aluminium bietet und worauf Sie beim Bau eines Gartenzauns achten müssen, erfahren Sie in diesem Beitrag.

 

Haus mit Aluminium Gartenzaun

Was muss beim Bau eines Gartenzauns beachtet werden?

Ein Gartenzaun kann eine oder mehrere Funktionen erfüllen. Zum einen grenzt ein Zaun das Grundstück von den Nachbarn ab und rundet das Erscheinungsbild des Haus optisch ab. Zum anderen kann ein Zaun abschreckend auf unerwünschte Personen oder den Nachbarshund wirken, die sich Ihrem Haus ansonsten ohne Beschränkung nähern könnten und der Zaun erhöht zusätzlich Ihr subjektives Sicherheitsgefühl. Je nach Höhe kann ein Gartenzaun auch als Sichtschutz fungieren und neugierigen Nachbarn oder Passanten den Blick in Ihren Garten oder Ihr Haus verwehren.

Bevor Sie sich für einen neuen Gartenzaun interessieren, sollten Sie überlegen, welche Funktionen der Zaun erfüllen muss. Handelt es sich nur um eine optische Abgrenzung vom Nachbargrundstück oder benötigen Sie einen hohen Zaun mit elektrischem Einfahrtstor und Sichtschutz? Diese Überlegungen spiegeln sich natürlich auch im Preis des Gartenzauns wider.

Beachten Sie beim Bau eines Gartenzauns auch die rechtlichen Vorgaben und die Grundgrenzen Ihres Grundstücks. In manchen Gemeinden gibt es Vorgaben (zum Beispiel wie hoch ein Zaun oder Sichtschutz sein darf), die Sie unbedingt einhalten sollten, damit Ihr Gartenzaun nicht beanstandet werden kann. Auskunft zu den Vorgaben erhalten Sie beim Bauamt in Ihrer Gemeinde.

 

Haus im Grünen mit Gartenzaun

 

Ein Gartenzaun zählt zu den so genannten „Einfriedungen“, für die es Richtlinien gibt. Der Gartenzaun muss auf Ihrem Grundstück errichtet werden und nicht direkt auf der Grundstücksgrenze, es sei denn Ihr Nachbar stimmt zu oder Sie bauen den Gartenzaun gemeinsam mit den Nachbarn. Um Streitigkeiten zu vermeiden, sollten Sie vorab die Bestimmungen der Gemeinde einholen und mit den Nachbarn sprechen, denn nicht selten ist der Bau eines Gartenzauns Grund für Nachbarschaftsstreitigkeiten.

Um einen Gartenzaun zu fixieren, werden Pfosten benötigt, die auf so genannte Punktfundamente gesetzt werden. Diese Punktfundamente müssen so betoniert werden, damit sie frostsicher sind und sie ausreichend Halt für den Gartenzaun bieten. Beachten Sie, dass ein Fundament ungefähr 80 Zentimeter tief sein muss, um frostsicher zu sein.
Hinweis: Eine weitere Option für den Gartenzaun können auch betonierte Säulen statt Pfosten sein.

Ist Ihr Grundstück öfters starkem Wind ausgesetzt? Auch das sollten Sie beim Bau eines Gartenzauns in Ihre Überlegungen einfließen lassen und mit dem Unternehmen, das Sie für den Zaunbau beauftragen, besprechen.

Beachten Sie bei der Wahl des Zaunes auch, dass dieser zur Optik Ihres Hauses und Ihres Grundstücks passt, damit ein harmonischer Gesamteindruck entsteht.

 

Brauner Aluminium Gartenzaun vor einem Einfamilienhaus

 

Kein Streichen mehr mit einem Gartenzaun aus Aluminium

Bei einem Gartenzaun aus Aluminium sind nicht nur eine Vielzahl an Farben und Muster in Holzoptik möglich – auch die Lattung und das Dekor können komplett nach Ihren Wünschen gestaltet werden. Selbstverständlich können Sie auch aus einem breiten Sortiment aus Musterzäunen das richtige Modell für Ihren Garten wählen. Auch die Kombination mit einem passenden Garten- oder Einfahrtstor ist möglich.

Die Pulverbeschichtung des Aluminiums schützt es vor Korrosion und ermöglicht die individuelle Farbgestaltung. Die pulverbeschichteten Zäune sind äußerst pflegeleicht und Verschmutzungen lassen sich ganz leicht mit dem Gartenschlauch entfernen. Für hartnäckigere Schmutz können Sie eine PH-neutrale Seife verwenden. Zudem schützt die Pulverbeschichtung vor Kratzern und hält der Witterung stand. Aus diesem Grund müssen Sie Ihren Gartenzaun aus Aluminium auch nicht streichen.

 

Weisser Aluminium Gartenzaun

Aluminium-Gartenzäune von Karrer – Jetzt Beratungstermin vereinbaren

Als Spezialist für den Bau von Balkongeländern, Terrassen, Sichtschutz, Stiegen und Zäunen aus Aluminium können Sie sich darauf verlassen, dass unsere Produkte für jeden Kunden individuell maßgefertigt werden und Sie einen Ansprechpartner haben, der Sie während des gesamten Projekts betreut.

Unsere Produkte werden nach höchsten Qualitätsstandards in unserem Werk in Oberösterreich gefertigt. Gartenzäune aus Aluminium sind rostfrei, witterungsbeständig, wirken auch noch nach Jahren wie neu und können in Ihrer Wunschoptik gefertigt werden. Bei der optischen Ausführung gibt es nahezu keine Grenzen – von der beliebten Holzoptik bis hin zum modernen, anthrazitfarbenen Lamellenzaun haben Sie die freie Auswahl. Profitieren Sie von unserer Erfahrung und unserem Know-how beim Bau von Zäunen aus Aluminium.

Sie interessieren sich für einen Gartenzaun aus Aluminium? Kontaktieren Sie jetzt unser Team in Schneegattern, Oberösterreich, und vereinbaren Sie gleich einen Beratungstermin!

 

Arbeiten Sie mit den Aluminium-Gartenzaun Spezialisten!

Sie interessieren sich für einen Gartenzaun aus Aluminium? Kontaktieren Sie jetzt unser Team in Schneegattern, Oberösterreich, und vereinbaren Sie gleich einen Beratungstermin!

1 Step 1
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right

Leave a Reply